000ML: Wie du den Selbstwert deines Kindes erhältst

Das ist die erste Episode von „Du & Dein Kind – Miteinander Liebevoll“. In der heutigen Episode erzähle ich dir meine Geschichte, meine Hürden und Herausforderungen, wie ich angefangen habe mich für das Thema Kinder und Schule zu interessieren, was mir schwer fiel am Anfang und wie mein Kind mich durch die Schule des Lebens geschickt hat. Es sah am Anfang der Schulzeit meiner Tochter wirklich nicht danach aus, dass ich jemals einen Podcast, wie diesen hier starten würde. …, doch meine Geschichte ist jetzt schon so lange her und es fühlt sich so an, als wäre es aus einem anderen Leben. Aber lass uns starten…

Viel Spaß dabei!

Mehr von mir findest du hier: http://claudialake.de/

Oder auf Youtube:

Shownotes aus dieser Episode:

Den Vortrag gibt es noch auf Youtube: André Stern „Leben und Lernen mit Begeisterung“ und hier ist sein Buch: „…und ich war nie in der Schule!“

2 Kommentare

  1. Liebe Claudia,
    Ich habe Erziehung und Schule noch nie von diesem Standpunkt aus betrachtet. Wir stecken viel zu tief in das bekannte System und erkennen das Wesentliche nicht mehr. Unsere Erziehung und die Schule lassen die Freude am Spielen und Neugierigsein verstummen. Vorgegebene Leistungen sind gefragt. Der natürliche Trieb, sich mit Dingen zu beschäftigen, die man liebt und interessant findet, wird gebremst oder ganz zum Erliegen gebracht.
    Du erklärst, wie es besser funktioniert, wie wichtig der Selbstwert ist und man Veränderungen herbeiführen kann.
    Sehr gelungener Podcast! *****

    • Das freut mich und ich danke dir vielmals. Ja, Freude am Spielen und Neugierigsein sind wirklich sehr wichtig für uns und unsere Kinder. LG

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

Formular zurücksetzenBeitragskommentare